Nikolausposting Oktober / November 2017 | Nachrichten und Veranstaltungsinfos aus dem Nikolauskloster
Nikolausposting Oktober / November 2017
Nachrichten aus dem Nikolauskloster
Wird die E-Mail nicht richtig dargestellt? Hier klicken, um die E-Mail im Browser zu öffnen
Nikolaus­posting
Oktober / November 2017
Liebe Freundinnen und Freunde des Nikolausklosters,
wusstet ihr schon, ...
 
... dass wir im Oktober jeden Tag um 18 Uhr den Rosenkranz in der Kirche beten? Wir feiern so den Rosenkranzmonat Oktober.
 
... dass die letzten Angebote unseres Jahresprogramms völlig ausgebucht waren? Für die Weinprobe und das Seminar „Hopfen und Malz - Gott erhalt´s“ gab es sogar Wartelisten.
 
... dass wir einen neuen Klosterlikör (Oblatine – Anisgeschmack) im Klosterladen verkaufen? Somit sind jetzt vier Klosterliköre erhältlich: Kirsch – Kräuter – Wacholder und Anis.
 
... dass unser Klosterhonig vom Imkerverband Rheinland mit Bronze ausgezeichnet wurde? Die Honig-Prämierung erfolgte nach den Qualitätsanforderungen für Deutschen Honig gemäß der Warenzeichenbestimmung des Deutschen lmkerbundes e.V.
 
... dass unsere Kinder- und Familienkirche jetzt bald endlich eine Heizung bekommt? Wir brauchen dafür aber auch noch noch einige Geldspenden und bitten um eure Unterstützung.
 
... dass vom 20. - 22. November der Provinzial Stefan Obergfell zur Visitation ins Nikolauskloster kommt? Er spricht dabei mit allen Mitbrüdern und informiert sich über die Lage im Nikolauskloster.
 
... dass sich Interessierte für die Vorbereitung und Gestaltung von Kinder- und Familienmessen und Aktionen bei Pater Felix melden können? Es ist schön, Gottesdienste mit euch und für euch zu gestalten.
 
Es grüßen euch ganz herzlich,
eure Oblatenmissionare aus dem Nikolauskloster!
 
PS: Leider können besonders Apple-Geräte mit den Links zur Navigation in der E-Mail nicht umgehen. Mit einem Klick öffnet sich die E-Mail im Browser, und die Navigation funktioniert.
 
Für Kinder und Familien
Kinder- und Familiengottesdienst
Jeden zweiten Sonntag im Monat um 11:00 Uhr
So. 08. Oktober | 11:00 Uhr
So. 12. November | 11:00 Uhr
Gemeinschaft verändert; daran glauben wir im Nikolauskloster. Darum laden wir regelmäßig Familien ein, mit uns einen ganz besonderen Gottesdienst zu feiern. Diese heilige Messe findet in unserer Kinder- und Familienkirche statt. Im Anschluss an die Messe freuen wir uns, wenn Sie noch bleiben; beim gemeinsamen Brunch können sich Jung und Alt satt essen, neue Freunde finden und den Sonntag in christlicher Gemeinschaft erleben. Eingeladen sind alle Familien mit großen oder kleinen Kindern. Egal, wann Sie das letzte Mal in der Kirche waren, kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns!
Teaserbild für den Kinder-Bibel-Treff
Jeweils donnerstags 16:30 Uhr
Do. 12. Oktober | 16:30 Uhr (Kinder- und Familienrosenkranz)
Do. 09. November | 16:30 Uhr
Einmal im Monat heißt es für Mädchen und Jungen im Alter von 4-9 Jahren: Wir singen, beten, hören Geschichten von Jesus aus der Bibel, malen, feiern an Festtagen und machen viele spannende und aufregende Sachen. So wollen wir gemeinsam auf kindgerechte Weise den Glauben kennenlernen. Die monatlichen Treffen helfen den Kids, Freundschaft mit Gott und anderen Kindern zu finden. Auch „Schnupperkinder“ und deren Eltern sind uns immer herzlich willkommen.
Teaserbild für den Kinder- und Familienrosenkranz
Do. 12. Oktober | 16:30 Uhr
Do. 19. Oktober | 16:30 Uhr
Auch Kinder können den Rosenkranz beten. Dieses alte Gebet der Kirche bedenkt das Leben Jesu, wenn es auch an seine Mutter gerichtet ist. Gerade Kinder erfahren mit ihren Familien in meditativer Weise etwas über Jesus und Maria und werden im Glauben gestärkt. Die Perlen werden katechetisch eingesetzt und die Form dieses besonderen Gebetes sehr kindgerecht erklärt. Auch Erwachsene können hier noch etwas dazulernen und den Rosenkranz neu für sich entdecken.
EFA-Gottesdienst in der Kinder- und Familienkirche
Jeweils am letzten Sonntag im Monat um 16:30 Uhr
So. 22. Oktober | 16:30 Uhr
So. 26. November | 16:30 Uhr
Sonntags ausschlafen und trotzdem in die Kirche? Im Nikolauskloster geht das. Denn unsere EFA-Gottesdienste finden am Sonntagnachmittag statt, und zwar in unserer Kinder- und Familienkirche. In diesem Wortgottesdienst setzen wir uns kreativ mit unserem Glauben auseinander und erfahren christliche Gemeinschaft.
Bringen Sie gerne Freunde und die ganze Familie mit! Der Gottesdienst beginnt um 16:30 Uhr.
Typisch Nikolauskloster ...
Symbolbild Tiersegnung
So. 08. Oktober | 15:00 Uhr
 
Wortgottesdienst mit Segnung der Tiere
anschl. Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen
 
Sie sind die treuesten Wegbegleiter, die sich ein Mensch wünscht. Unsere zumeist haarigen Freunde brauchen eigentlich nur zwei Dinge zum Leben: ein wenig Nahrung und unsere Liebe. Überdies sind sie so wichtig, dass sie bereits in der Bibel an zentralen Stellen genannt werden. Gemeint sind die Tiere. Sie sind aus unserem Leben einfach nicht mehr wegzudenken. Um ihnen das entgegenzubringen, was sie verdient haben, sollen die Tiere und ihre Besitzer am 8. Oktober um 15.00 Uhr im Klosterpark Gottes Segen erfahren.
An die Schubkarren
Sa. 21. Oktober | 09:00 Uhr
In unserem Klosterpark gibt es immer wieder was zu tun. Zweimal im Jahr, im Frühling und im Herbst, nehmen wir uns besonders dafür Zeit. Dafür bitten wir sie um Mithilfe und bieten neben einer netten Gemeinschaft auch eine kräftige Klostersuppe zur Stärkung. Kommen Sie einfach vorbei, Gartengeräte jeglicher Art dürfen gerne mitgebracht werden.
Beleuchter Torbogen
Sa. 25. November | 14:00 – 21:00 Uhr
So. 26. November | 16:00 – 18:00 Uhr
Was liegt dem Nikolauskloster näher als der Nikolausmarkt. Wir geben allen, die sehnlich diese schöne Jahreszeit erwarten, einen besonderen Vorgeschmack: Jedes Jahr, am letzten Wochenende vor dem Advent, ist der vorweihnachtliche Zauber bei den Buden im Park ums Nikolauskloster förmlich zu greifen. Neben regionaler Handwerkskunst gibt es etwas für die heimatliche Krippe. Reibekuchen, Grillwurst, Punsch oder feine Leckereien aus unserer Klosterbäckerei runden diesen Markt ab. Auch für die Kinder gibt es viel Interessantes.
Für Erwachsene
Eine Hand auf einer Bibel
Mi. 04. Oktober | 19:30 Uhr
Mi. 18. Oktober | 19:30 Uhr
Mi. 15. November | 19:30 Uhr
Zweimal im Monat stellen wir eine Bibelstelle in den Mittelpunkt. Wir lassen uns überraschen und erstaunen, was die Bibel zu sagen hat. Die Worte aus der Bibel werden immer wieder neu in die heutige Zeit geholt und übersetzt und somit für alle verständlich gemacht. Wir sind auf der Suche, welche Bedeutung der Text für jeden/ jede ganz persönlich im Leben hat. Vertrauen und Offenheit kennzeichnen das Verhältnis der Teilnehmer untereinander. Diese Treffen sind offen, was bedeutet: Neue sind jederzeit willkommen und Vorwissen ist nicht erforderlich.
Symbolbild Trauerkreis
Di. 10. Oktober | 19:15 Uhr
Di. 07. November | 19:15 Uhr
Der Trauerkreis ist für Menschen, die eine geliebte Person verloren haben und die nun im Trauerprozess stehen, die das Gefühl haben, sich in ihrer Trauer im Kreis zu drehen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie über den Verlust eines Menschen nicht hinwegkommen, wenn Sie sich schwer damit tun „loszulassen, wenn Sie sich mit Ihrer Trauer allein fühlen, dann möchte der Trauerkreis Ihnen Hilfen an die Hand geben. Sie erleben hier eine Gemeinschaft, die wie Sie in der gleichen Situation ist und versucht, mit ihrer Trauer umzugehen.
Symbolbild Einkehrvormittag
Unsere Einkehrvormittage und Einkehrtage sind Atempausen auf dem Lebensweg. Das Stillwerden, das Eintauchen in die Gegenwart Gottes und die Gemeinschaft stehen im Mittelpunkt. Eine Anmeldung zur besseren Planung ist grundsätzlich erwünscht.

Einkehrtag
Sa. 14.10. | 10:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 17 € incl. Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Material
Anmeldung: jeweils bis mittwochs vorher

Einkehrvormittag
Di. 07. November | 09:00 – 12:00 Uhr
Kosten: 7 € incl. Frühstück und Material
Anmeldung: jeweils bis montags vorher

Anmeldung zum Einkehrvormittag oder zum Einkehrtag per E-Mail an felix@oblaten.de oder telefonisch unter 02182 82 996-0
Tische mit Kerzen
Sa. 18. November | 19:30 Uhr
 
Eingeladen sind die Brautpaare aus dem jeweils aktuellen Jahr.  
Kosten: pro Paar 55,- € (incl. Getränke)
Anmeldeschluss: 01. November
 
Romantisch, stilvoll, erhaben. Das Candle-Light-Dinner bietet ein Fest für alle Sinne. Bei Kerzenschein in verträumter Atmosphäre können Sie Ihre Ehe einmal bewusst feiern und Ihre Zweisamkeit genießen. Ein geschmackvolles Menü, bestehend aus Aperitif und mehreren Gängen, bietet den kulinarischen Rahmen. Impulse und Fragen bieten Gesprächsstoff.
Immer einen Besuch wert
Hände auf einer Orgeltastatur
Sa. 21. Oktober | 19:00 Uhr
 
Wenn die ersten Blätter fallen, fällt oft auch die Stimmung. Den Herbst verbinden viele Menschen mit Melancholie und Trübsal – nicht nur wegen des Wetters. Dabei gibt es gerade im Herbst viel zu entdecken. Und auch der christliche Glaube und die Musik bekennen, dass es keinen Grund für Traurigkeit gibt.
Im Nikolauskloster möchten wir durch heitere Orgelmusik mit Kantor Theo Dahmen dazu einladen, den „Goldenen Herbst“ wiederzuentdecken. Die passenden Texte und Impulse gibt es dazu.
Gespielt werden u.a. Werke von: Vivaldi, Petrali, G.F Händel, Henry Smart u.a.
Das Nikolauskloster
Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte.
Jeweils sonntags, 15:30 Uhr
01. Oktober – „Klostergeschichte aus 600 Jahren“
15. Oktober – „Bemerkenswertes über Klosterkirche und Fürstengruft“
05. November – „Anekdoten und Legenden aus der Klostergeschichte“
19. November – „Klosterkirche und klösterliches Leben im Wandel“

Treffpunkt: Ostflügel (Schild „Treffpunkt“)

 
Impressum
Nikolauskloster
P. Felix Rehbock OMI
Nikolauskloster
41363 Jüchen
Deutschland
+49 2182 82 996-0
felix@oblaten.de »
Abmeldung
Bitte klicken Sie hier » um sich von diesem Newsletter abzumelden.