Nikolausposting November 2018 | Nachrichten und Veranstaltungsinfos aus dem Nikolauskloster
Nikolausposting November 2018
Nachrichten aus dem Nikolauskloster
Wird die E-Mail nicht richtig dargestellt? Hier klicken, um die E-Mail im Browser zu öffnen
Nikolaus­posting
November 2018
Liebe Freundinnen und Freunde des Nikolausklosters,
wusstet ihr schon, ...
 
... dass über 40 Helfer und Helferinnen während des Gartentags mit angepackt haben und gemeinsam viel geschafft wurde? Herzlichen Dank für die Unterstützung!
 
... dass wir die Buden für den Nikolausmarkt schon aufgestellt haben? Damit können wir am 24. und 25. November die Gäste mit Reibekuchen, adventlichem Gebäck und vielen anderen schönen Dingen verwöhnen.
 
... dass Pater Ziffels wieder für einige Tage im Krankenhaus war? Es geht ihm aber jetzt schon wieder gut.
 
... dass in der Woche vor den Herbstferien und in der Woche danach über 160 Schüler und Schülerinnen zu religiösen Kennenlerntagen im Nikolauskloster waren?
 
... dass wir 80 Pfingstrosenstauden für den Klosterpark und zwei Wipptiere für unseren Spielplatz geschenkt bekommen haben?
 
... dass der zweite Benefizabend „Erhard trifft Menzen“ ein gutbesuchter und schöner Abend war? Überrascht und erfreut sind wir über die Resonanz auf die Angebote an den nächsten beiden Samstagen: „Hopfen und Malz“ findet mit 120 Personen statt, und es sind noch 40 auf der Warteliste; beim literarischen Klosterlikörabend sind über 50 Teilnehmerinnen dabei und 20 auf der Warteliste.
 
... dass das neue Jahresprogramm 2019 mit allen Veranstaltungen und Terminen in gedruckter Form schon bei uns angekommen ist und bald auch auf unserer Homepage einzusehen ist?
 
Wir wünschen euch Gottes Segen - in den Novembertagen und dann in der schönen Adventszeit!
Eure Oblatenmissionare aus dem Nikolauskloster!
 
PS: Leider können besonders Apple-Geräte mit den Links zur Navigation in der E-Mail nicht umgehen. Mit einem Klick öffnet sich die E-Mail im Browser, und die Navigation funktioniert.
 
Immer wieder sonntags
Für Kinder und Familien
Kinder- und Familiengottesdienst

Sa. 01. – 24. Dezember
Marientragen für Familien

Sa. 2. Dezember | 18:00 Uhr
Entsendungsgottesdienst

So. 24. Dezember | 18:00 Uhr
Christmette und Abschluss des Marientragens

In der Zeit vom 1. bis zum 24. Dezember 2018 haben Sie die Gelegenheit, der schwangeren Maria für einen Tag eine Bleibe im eigenen Haus oder in Ihrer Wohnung oder Einrichtung zu geben. Sie wird in der Adventszeit von Gastgeber zu Gastgeber weitergegeben. Maria verbleibt in jeder Familie oder Gruppe für einen Tag. Am Abend oder zu einem abgemachten Zeitpunkt wird sie von der Gastfamilie zur nächsten Familie gebracht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer zum Marientragen, den Sie direkt als PDF-Datei herunterladen können. »
Kinder- und Familiengottesdienst
Jeden zweiten Sonntag im Monat
So. 11. November | 11:00 Uhr
So. 9. Dezember | 11:00 Uhr
Gemeinschaft verändert; daran glauben wir im Nikolauskloster. Darum laden wir regelmäßig Familien ein, mit uns einen ganz besonderen Gottesdienst zu feiern. Diese heilige Messe findet in unserer Kinder- und Familienkirche statt. Im Anschluss an die Messe freuen wir uns, wenn Sie noch bleiben; beim gemeinsamen Brunch können sich Jung und Alt satt essen, neue Freunde finden und den Sonntag in christlicher Gemeinschaft erleben. Eingeladen sind alle Familien mit großen oder kleinen Kindern. Egal, wann Sie das letzte Mal in der Kirche waren, kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns!
Teaserbild für den Kinder-Bibel-Treff
Jeden zweiten Donnerstag im Monat
Do. 8. November | 16:30 Uhr
Do. 13. Dezember | 16:30 Uhr
Einmal im Monat heißt es für Mädchen und Jungen im Alter von 4-9 Jahren: Wir singen, beten, hören Geschichten von Jesus aus der Bibel, malen, feiern an Festtagen und machen viele spannende und aufregende Sachen. So wollen wir gemeinsam auf kindgerechte Weise den Glauben kennenlernen. Die monatlichen Treffen helfen den Kids, Freundschaft mit Gott und anderen Kindern zu finden. Auch „Schnupperkinder“ und deren Eltern sind uns immer herzlich willkommen.
EFA-Gottesdienst in der Kinder- und Familienkirche
Jeweils am letzten Sonntag im Monat
So. 25. November | 16:30 Uhr
So. 30. Dezember | 16:30 Uhr
Sonntags ausschlafen und trotzdem in die Kirche? Im Nikolauskloster geht das. Denn unsere EFA-Gottesdienste finden am Sonntagnachmittag statt, und zwar in unserer Kinder- und Familienkirche. In diesem Wortgottesdienst setzen wir uns kreativ mit unserem Glauben auseinander und erfahren christliche Gemeinschaft.
Bringen Sie gerne Freunde und die ganze Familie mit!
Vom Nikolausmarkt bis Weihnachten
Der Nikolaus geht über den Nikolausmarkt

Sa. 24. November | 14:00–21:00 Uhr
So. 25. November | 16:00–18:00 Uhr

Was liegt dem Nikolauskloster näher als der Nikolausmarkt. Wir geben allen, die sehnlich diese schöne Jahreszeit erwarten, einen besonderen Vorgeschmack: Jedes Jahr, am letzten Wochenende vor dem Advent, ist der vorweihnachtliche Zauber bei den Buden im Park ums Nikolauskloster förmlich zu greifen. Neben regionaler Handwerkskunst gibt es etwas für die heimatliche Krippe. Reibekuchen, Grillwurst, Punsch oder feine Leckereien aus unserer Klosterbäckerei runden diesen Markt ab. Auch für die Kinder gibt es viel Interessantes.

Eine Auswahl der Weihnachtsgottesdienste 2018

24. Dezember | 18:00 Uhr
hl. Messe zum Heiligabend
24. Dezember | 24:00 Uhr
Christmette
26. Dezember | 15:00 Uhr
Kindersegnung
31. Dezember | 18:00 Uhr
hl. Messe mit Jahresabschluss-Segen

Für Erwachsene
Symbolbild Bibelgespräch
Mi. 7. November | 19:30 Uhr
Mi. 21. November | 19:30 Uhr
Mi. 5. Dezember | 19:30 Uhr
Zweimal im Monat stellen wir eine Bibelstelle in den Mittelpunkt. Wir lassen uns überraschen und erstaunen, was die Bibel zu sagen hat. Wir sind auf der Suche danach, welche Bedeutung der Text für jeden/ jede ganz persönlich im Leben hat. Vertrauen und Offenheit kennzeichnen das Verhältnis der Teilnehmer untereinander. Diese Treffen sind offen, was bedeutet: Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen und Vorwissen ist nicht erforderlich.
Symbolbild Trauerkreis
Di. 13. November | 16:00 Uhr
Di. 11. Dezember | 16:00 Uhr
Der Trauerkreis ist für Menschen, die eine geliebte Person verloren haben und die nun im Trauerprozess stehen, die das Gefühl haben, sich in ihrer Trauer im Kreis zu drehen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie über den Verlust eines Menschen nicht hinwegkommen, wenn Sie sich schwer damit tun, „loszulassen, wenn Sie sich mit Ihrer Trauer allein fühlen, dann möchte der Trauerkreis Ihnen Hilfen an die Hand geben. Sie erleben hier eine Gemeinschaft mit Menschen, die wie Sie in der gleichen Situation sind und versuchen, mit ihrer Trauer umzugehen.
Brennende Kerzen

Fr. 30. November bis So. 2. Dezember

Referent: Pater Thomas Wittemann OMI
Kosten: 110,- € (inkl. Übernachtung)
Anmeldeschluss: 10. November

Weihnachten kommt jedes Jahr wieder so plötzlich… Oftmals reichen da die vier Wochen Advent kaum aus, um Plätzchen zu backen, Weihnachtsmärkte zu besuchen, Geschenke für die Liebsten zu kaufen und einen Marathon von diversen Weihnachtsfeiern in Firma und Sportklub zu absolvieren. Stille Zeit und Besinnung? Wäre schön, aber Fehlanzeige!
Dieser Kurs bietet Ihnen mit Impulsen, Gottesdiensten, Schweigen und Austausch das heilsame Kontrastprogramm zur sonstigen Ablenkung. Hier bekommen Sie die Gelegenheit, das Herz zu öffnen für das Kind, das in uns geboren werden möchte – Gott selbst.

Symbolbild Einkehrvormittag
Unsere Einkehrvormittage und Einkehrtage sind Atempausen auf dem Lebensweg. Das Stillwerden, das Eintauchen in die Gegenwart Gottes und die Gemeinschaft stehen im Mittelpunkt. Eine Anmeldung ist zur besseren Planung grundsätzlich erwünscht.

Einkehrtag
Di. 3. November | 10:00 – 12:00 Uhr
Kosten: 18 € inkl. Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Material
Anmeldung: jeweils bis mittwochs vorher

Einkehrvormittag
Di. 11. Dezember | 09:00 – 12:00 Uhr
Kosten: 7 € inkl. Frühstück und Material
Anmeldung: jeweils bis montags vorher

Anmeldung zum Einkehrvormittag oder zum Einkehrtag per E-Mail an felix@oblaten.de oder telefonisch unter 02182 82 996-0
Kerzen werden aufgestellt
Fr. 14. Dezember | 18:30 Uhr

In diesem Jahr bieten wir zum ersten Mal Bußgottesdienste an. Sie bieten einen Rahmen zur gemeinsamen Besinnung und geben Impulse zur individuellen Gewissenserforschung. Dies kann als gute Vorbereitung auf die Beichte dienen. Daher haben Sie im Anschluss der Bußgottesdienste auch die Möglichkeit, das Sakrament der Versöhnung (Beichte) bei verschiedenen Beichtpriestern im Beichtstuhl oder im Beichtgespräch zu empfangen.

Immer wieder sonntags
Das Nikolauskloster
Wir bieten an verschiedenen Sonntagen besondere thematische Führungen an. Dort können Sie erfahren, wie sich das Nikolauskloster im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Diese Klosterführungen sind Zeitreisen durch fast 800 Jahre Klostergeschichte.

Termine der Klosterführungen

So. 11. November | 15.30 Uhr
Letzte Klosterführung in diesem Jahr!

 
Impressum
Nikolauskloster
P. Felix Rehbock OMI

Kontakt:
Nikolauskloster
41363 Jüchen
Deutschland
+49 2182 82 996-0

felix@oblaten.de »
Abmeldung
Bitte klicken Sie hier », um sich von diesem Newsletter abzumelden.